≡ Menu

Herzlich willkommen!

Werbung

Sie finden hier auf Durchschnittseinkommen.net Informationen zu den Durchschnittseinkommen aller Länder der Welt und etliche vertiefende Fakten über Einkommen, Rente und Steuern, Löhne und Gehälter – besonders in Deutschland.

Wir behandeln dabei nicht nur Deutschland als Ganzes, sondern je einzeln auch deutsche Bundesländer und Großstädte.

Wir stellen aber ebenfalls Informationen über andere Staaten und Länder, Städte und Regionen inner- und außerhalb Europas bereit.

Wir bieten Ihnen zur schnellen Orientierung:

Wenn Sie Daten und inhaltlich vertiefende Artikel zu speziellen Ländern, Städten, Regionen, Berufen etc. suchen, können Sie ebenfalls die Suchleiste oder die Kategorien in der Sidebar nutzen.

Für die einzelnen Länder, aber auch die Berufsgruppen usw. versuchen wir die Durchschnittseinkommen, Löhne und Gehälter etc. weiter zu differenzieren, etwa nach Männern und Frauen, Rentnern und Studenten, Unter-, Mittel- und Oberschichten usw.

Wir erweitern unsere Sammlung kontinuierlich. – Viel Vergnügen auf Durchschnittseinkommen.net!

Werbung

***

Für neugierige Leserinnen und Leser hier noch ein paar Informationen rund um die Frage:

Was ist Durchschnittseinkommen überhaupt?

Gewöhnlich versteht man unter dem Durchschnittseinkommen das Pro-Kopf-Einkommen aller Einwohner eines bestimmten Landes. Man kürzt das Pro-Kopf-Einkommen auch ‘PKE’ ab.

Das Pro-Kopf-Einkommen ermittelt man, indem man eine Sozialproduktgröße wählt, zum Beispiel das Bruttonationalprodukt oder das Bruttoinlandsprodukt, und diese dann durch die Einwohnerzahl des jeweiligen Landes teilt.

Wer für ein Land das reale Durchschnittseinkommen berechnen möchte, muss natürlich die dortige Inflationsrate in seine Rechnung mit einbeziehen.

Ein Vorteil des als Pro-Kopf-Einkommen aufgefassten Durchschnittseinkommens liegt darin, dass es die wirtschaftliche Situation in verschiedenen Ländern vergleichbar macht.

Durchschnittseinkommen vs. Medianeinkommen

Häufig wird das Durchschnittseinkommen mit dem Medianeinkommen (auch: Mittleres Einkommen) verwechselt. Das Medianeinkommen ist aber etwas grundlegend anderes.

Das Medianeinkommen bzw. Mittlere Einkommen ist bezogen auf eine Menge von Personen genau das Einkommen, welches in der Mitte steht, wenn man alle Einkommen jener Personen der Größe nach ordnet.

Beispiel: Stellen Sie sich eine Gruppe mit fünf Personen vor die folgende Monatseinkommen haben: 1.000 Euro, 1.500 Euro, 2.000 Euro, 3.000 Euro und 20.000 Euro.

Das Durchschnittseinkommen wäre in diesem Fall 5.500 Euro, das Medianeinkommen 2.000 Euro.

Werbung