≡ Menu

Produktmanager Gehalt

Der Verdienst eines Produktmanagers

Laut der FH Schmalkalden liegt der Verdienst eines Produktmanagers bei einem Anfangsgehalt von ungefähr 3.000 Euro brutto pro Monat.

Die Dauer der Betriebszugehörigkeit und die Größe des ihn beschäftigenden Unternehmens haben entscheidenden Einfluss auf die Höhe seiner Einkünfte.

In der Pharmaindustrie zum Beispiel kann ein Produktmanager sogar auf ein Gehalt von mehr als 10.000 Euro pro Monat kommen.

Mit oder ohne Studium

Zum Produktmanager in der Privatwirtschaft wird man einerseits durch ein Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Marketing.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, aus anderen Berufen wie dem Betriebswirt oder dem Fachwirt für Marketing ohne Studium aufzusteigen.

Der Produktmanager hat vielfältige Aufgaben rund um die Produktauswahl und die Positionierung von Produkten im Markt.

Werbung

Produktmanager oder Brandmanager

In der modernen Marktwirtschaft wird der Ausdruck Produktmanager immer öfter durch die amerikanische Bezeichnung des Brandmanagers ersetzt.

Zu seinen Aufgaben gehört nicht nur die Entwicklung eines Produkts, sondern auch die Marktforschung im Bereich Konsumentenverhalten und Bedarf.

In der Entwicklung ist der Produktmanager maßgeblich an der Gestaltung eines Produkts beteiligt.

Auch in Bezug auf die Verpackung und den Preis eines Produkts hat der Brandmanager Einfluss. Er arbeitet eng mit der Marketing- oder Vertriebsabteilung eines Unternehmens zusammen oder gehört einer der beiden sogar an. Dabei kümmert er sich nicht nur um bestehende Produkte, sondern er sucht auch aktiv nach Marktlücken für innovative Produkte.

Voraussetzungen

Allerdings muss der Produktmanager etliche Voraussetzungen mitbringen, um in seinem Beruf erfolgreich sein zu können. Dazu gehört einerseits Kreativität, aber auch viel Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, Tendenzen in der freien Marktwirtschaft beizeiten zu erkennen.

Werbung