≡ Menu

Kunststoffverarbeiter-Gehalt

Das Kunststoffverarbeiter-Gehalt beläuft sich in Deutschland brutto auf durchschnittlich 2.627 Euro (Männer) bzw. 1.965 Euro (Frauen) im Monat (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Der Kunststoffverarbeiter stellt unterschiedliche Produkte aus verschiedenen Kunststoffen her. Bei seiner Tätigkeit kommt dem Umgang mit wiederzuverwertenden gebrauchten Ausgangsstoffen eine steigende Bedeutung zu.

Der Ausbildungsberuf zum Kunststoffverarbeiter trägt in Deutschland die offizielle Bezeichnung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, während er in Österreich auf die Ausbildungsgänge Kunststofftechniker und Kunststoffformgeber aufgeteilt ist.

In Deutschland erfolgt die Ausbildung zum Kunststoffverarbeiter in sieben unterschiedlichen Fachrichtungen, wobei fünfundzwanzig Prozent der Prüfungsinhalte für alle Auszubildenden identisch sind.

Die Hauptaufgabe des Kunststoffverarbeiters besteht in der Einrichtung und in der Bedienung von Maschinen zur Produktion von Bauteilen, Faserverbundwerkstoffen und Kunststoffhalbzeugen. Erfahrene Kunststoffverarbeiter sind auch in der Qualitätskontrolle tätig.

Werbung