≡ Menu

Gehalt Gemeindereferent

Das Gemeindereferent-Gehalt beträgt in Deutschland im Durchschnitt 3.375 Euro (Männer) bzw. 3.073 Euro (Frauen) im Monat brutto (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil gibt es in der Römisch-Katholischen Kirche den Beruf des Gemeindereferenten. Der Beruf entspricht der vor der Einführung vornehmlich von Frauen ausgeführten Tätigkeit der Seelsorgehelferin. Gemeindereferenten bzw. Gemeindereferentinnen sind in Pfarrgemeinden, Seelsorgeeinheiten oder im Krankenhaus tätig.

Für die Tätigkeit als Gemeindereferent ist ein religionspädagogisches Studium (in der Regel sechs Semester) nötig. Daran schließt sich die Ausbildungsphase in einer Diözese an. Die Ausbildung endet mit einer zweiten Dienstprüfung nach drei Jahren der praktischen Lehrphase. Tätigkeitsschwerpunkte der Gemeindereferenten liegen in der Verkündigung, der Diakonie, der Liturgie und Koinonia. Für die seelsorgerische Arbeit sind die Gemeindereferenten sehr wichtig.

Werbung