≡ Menu

Durchschnittseinkommen in Taiwan

Das Durchschnittseinkommen Taiwan beziffert sich auf 20.690 US-Dollar jährlich bzw. auf circa 1.724 US-Dollar monatlich (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank).

Bedeutende Handelsnation

Taiwan befindet sich in einer sehr guten wirtschaftlichen Situation, die aber auch von kleineren Problemen geprägt ist. So wird das Land zu den 15 wichtigsten Handelsnationen und den 25 größten Volkswirtschaften der Welt gezählt, hat aber Probleme bezüglich der Wettbewerbsfähigkeit.

Die Arbeitslosenrate liegt in Taiwan stets unter 5 %, was ein vergleichsweise geringer Teil ist.

Werbung

BIP, Wachstum und Entwicklung in Taiwan

Taiwan hat ein nicht unbedeutendes BIP von 480 Mrd. US Dollar. Allerdings sind die Zahlen bezüglich des Wirtschaftswachstums nur kurzfristig positiv. In den Jahren 2008 und 2009 befand sich Taiwan in einer Wirtschaftskrise, aus der es sich zunächst gut erholt hat. Es folgte ein Jahr mit Wachstumsraten von über 10 Prozent. Im Jahr 2011 sank das Wirtschaftswachstum aber mit 4,04 Prozent erheblich und verzeichnete 2012 gar einen sehr tiefen Wert von 1,1 Prozent.

Schwerindustrie, IT-Industrie, Maschinenbau

Die bedeutendsten Wirtschaftsektoren Taiwans sind die Schwerindustrie, die IT-Industrie und der Maschinenbau. Diese Sektoren haben die früher dominierende Landwirtschaft nahezu vollständig abgelöst, sodass deren Anteil am BIP nur noch 1,5 % ausmacht.

Noch produziert Taiwan seine IT Produkte aber nicht unter eigenen Marken, was sich in Zukunft ändern könnte. Da sich Taiwan aber auch vermehrt den Hochschultechnologien zuwendet, bestehen 65 % des BIPs aus Dienstleistungen, gefolgt von der Industrie.

Werbung