≡ Menu

Bibliothekar-Gehalt

Das Bibliothekar-Gehalt beläuft sich in Deutschland brutto auf durchschnittlich 3.513 Euro (Männer) bzw. 2.995 Euro (Frauen) pro Monat (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Ein Bibliothekar kümmert sich um den Bestand einer Bibliothek. Er durchdringt mit seinen fachlichen Kenntnissen alle Wissensgebiete und kann Besuchern weitere Hintergrundinformationen vermitteln, indem er auf weiterführende Quellen verweist. Außerdem übernimmt ein Bibliothekar Aufgaben eines Managers wie Öffentlichkeitsarbeit und die Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Die Berufsausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste dauert 3 Jahre. Zum Diplom-Bibliothekar wird ein Studium, Bachelor oder Master, an einer Fachhochschule benötigt. Ein wissenschaftlicher Bibliothekar als Beamter im höheren Dienst hat ein Studium an einer Universität mit einer zusätzlichen Ausbildung als Bibliothekar absolviert, die er als Bibliotheksreferendar im Öffentlichen Dienst ablegt.

Werbung