≡ Menu

Tischler-Gehalt

Das Tischler-Gehalt beziffert sich in Deutschland im Durchschnitt auf brutto 2.346 Euro (Männer) bzw. 1.930 Euro (Frauen) monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Die norddeutsche Bezeichnung Tischler wird in Süddeutschland durch Schreiner ersetzt. Mit beiden Begriffen ist ein Beruf gemeint, bei dem überwiegend mit Holz und Holzwerkstoffen umgegangen wird.

Das Handwerk des Tischlers wird während einer dreijährigen Ausbildung erlernt. Der Tischler stellt Möbel, Fenster und Türen her. Dabei kommen nur noch selten Hobel oder Kreissäge zum Einsatz. Überwiegend werden die Möbel von computergesteuerten Maschinen gefertigt.

Tischler arbeiten in Tischlerwerkstätten, in Möbelfabriken, aber auch in den Holz- und Möbelabteilungen von Baumärkten und in Möbelhäusern. Spezielle Aufgaben fallen einem Tischler beim Kulissenbau in einem Theater oder beim Messebau zu. Ein Tischler kennt unterschiedliche Holzarten und deren Verarbeitungsmöglichkeiten.

Werbung