≡ Menu

Mess-und-Regeltechniker-Gehalt

Das Mess-und-Regeltechniker-Gehalt erreicht in Deutschland durchschnittlich 3.624 Euro (Männer) bzw. 3.411 Euro (Frauen) brutto im Monat (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Der Beruf des Mess- und Regeltechnikers ist eine Spezialisierung des Betriebstechnikers. Berufstypische Arbeiten des Mess- und Regeltechnikers sind Aufgaben im Bereich von Produktions- und Fertigungseinrichtungen in Betrieben der Energieversorgung wie Stromnetzbetreibern und in Kraftwerken.

Außerdem arbeiten Mess- und Regeltechniker in Unternehmen der Elektroindustrie, in denen Generatoren oder Transformatoren hergestellt werden. Der Mess- und Regeltechniker überwacht, wartet und repariert mess- und regeltechnische Komponenten von Produktions- und Fertigungseinrichtungen. Er stellt Betriebsmittel bereit und prüft die Gebäudeleittechnik eines Unternehmens.

Ferner weist der Mess- und Regeltechniker Mitarbeiter an Betriebsanlagen ein und überwacht die Arbeitsabläufe. Ein weiteres Tätigkeitsfeld sind die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau und Beleuchtungs- und Kommunikationstechnik.

Werbung