≡ Menu

Keramiker-Gehalt

Das Keramiker-Gehalt beläuft sich in Deutschland auf durchschnittlich 2.491 Euro (Männer) bzw. 1.858 Euro (Frauen) brutto monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Keramiker stellen aus Tonmasse verschiedene Arten von Keramik her. Die Palette reicht von der Zier- und Gebrauchskeramik wie Tassen und Kerzenständer bis zur Baukeramik. Darunter fallen zum Beispiel Dachziegel und Kacheln.

Keramiker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer dreijährigen dualen Ausbildung im Handwerk. Keramiker arbeiten oft nach ihren eigenen Entwürfen, die nach Absprache mit den Kunden umgesetzt werden.

Das Arbeitsgerät des Keramikers ist die Töpferscheibe. Mit ihr und Wasser werden die Tonklumpen geformt. Dazu gehört viel Fingerspitzengefühl. Nachdem die Produkte geformt sind, werden sie glasiert und anschließend gebrannt. Keramiker arbeiten in Handwerksbetrieben, aber auch in Töpfereien von Behindertenwerkstätten.

Werbung