≡ Menu

Kellner-Gehalt

Das Kellner-Gehalt beträgt in Deutschland durchschnittlich 2.009 Euro (Männer) bzw. 1.878 Euro (Frauen) brutto monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Als Kellner werden Angestellte bezeichnet, die in einem Betrieb der Bewirtung vornehmlich für die Bedienung von Kunden mit Getränken und Speisen zuständig sind. Sie haben durch den direkten Kontakt zum Kunden jedoch auch eine repräsentative Funktion für den Betrieb und sind für die Gäste in aller Regel erster Ansprechpartner bei Problemen und Beschwerden. Trotzdem gehört der Beruf zu den am schlechtesten bezahlten in Deutschland.

Die offizielle Bezeichnung für den entsprechenden Ausbildungsberuf ist Restaurantfachmann bzw. -fachfrau oder Hotelfachmann bzw. -fachfrau. Die Bezeichnungen “Ober” und “Garçon” für einen Kellner gelten heute als veraltet und sollten nicht mehr verwendet werden.

Werbung