≡ Menu

IT-Systemelektroniker Gehalt

Verdienstmöglichkeiten

Die Verdienstmöglichkeiten des IT-Systemelektronikers variieren wie in kaum einem anderen Beruf im Bereich der Informationstechnologie.

So verdient der Auszubildende in den drei bis dreieinhalb Jahren seiner Ausbildungszeit zwischen 800 und 1.000 Euro.

Das Anfangsgehalt beträgt in diesem Beruf zwischen 2.600 und 3.100 Euro. Bei langjähriger Tätigkeit und bei besonders verantwortungsvollen Posten kann der Verdienst allerdings weitaus höher ausfallen.

Werbung

Berufsporträt IT-Systemelektroniker

Ein höchst interessanter Beruf wartet auf den IT-Systemelektroniker. Denn diese Experte kümmert sich um den Bereich Telefon, Fax oder Fernsehen. Aber er kennt sich auch mit dem Aufbau, der Funktion und der Reparatur des PC aus. Er ist auch für die Konfiguration der Hardware in diesem Bereich verantwortlich. Auch die Anlagenplanung und die Kalkulation entstehender Kosten unterliegen dem Verantwortungsbereich des IT-Systemelektronikers.

Das Berufsbild ähnelt dem des Informationselektronikers und es gehört in die übergeordnete Gruppe der Informatik-Berufe.

Erlernen kann man diesen Beruf im Zuge einer Ausbildung, aber auch mit einem Studium auf dualer Ebene.

Kaum ein anderer Beruf im Bereich der Informationstechnologie ist so umfangreich und beinhaltet so viele verschiedene Aufgaben wie dieser.

Kundenkontakt und ein sehr gepflegtes, sicheres Auftreten sind bei dieser Tätigkeit erforderlich, denn der IT-Systemelektroniker arbeitet nicht nur in der Firma, sondern er ist oft beim Kunden vor Ort.

Die schulische Qualifikation reicht vom Hauptschulabschluss bis hin zum Abitur, aber in der Regel wird ein Realschulabschluss erwartet.

Werbung