≡ Menu

Gehalt Personalreferent

Der Verdienst

Laut dem Berufenet der Agentur für Arbeit kann ein Personalreferent anfangs ein Gehalt von 3.500 bis 4.700 Euro pro Monat verdienen.

Teilweise sind die Gehälter tariflich geregelt, aber in der Privatwirtschaft hängen sie auch von der Größe und dem Tätigkeitsfeld des Unternehmens ab, in dem der Personalreferent angestellt ist.

Beruf Personalreferent

Der Personalreferent wird im modernen, amerikanisierten Sprachgebrauch von Unternehmen auch immer öfter als Human Resources Manager bezeichnet.

Er ist meist in größeren Unternehmen tätig, wo er für alle Aufgaben rund um das Personal zuständig ist. Er kümmert sich also nicht nur um die Einstellung von Personal, sondern auch um dessen Einsatzgebiete und um das Arbeitsverhalten der Arbeiter und Angestellten.

Werbung

Wie man Personalreferent wird

Über eine Ausbildung ist diese in der Regel lukrative Tätigkeit schwerer zu erlangen, denn Firmen und Institutionen erwarten in der Regel ein abgeschlossenes Studium Bachelor oder Master aus dem Bereich Personalwesen.

Der sehr begehrte Arbeitsplatz als Personalreferent kann aber auch zum Beispiel durch Aus- und Weiterbildung in den Berufen Betriebswirt oder Personalreferent erlangt werden.

Es gibt in allen Branchen Personalreferenten, wenn genügend Personal vorhanden ist, dessen Tätigkeiten und Belange verwaltet werden müssen.

Die verantwortungsvolle Aufgabe eines Personalreferenten erfordert nicht nur viel Weitblick, sondern auch viel Flexibilität. Der Personalreferent muss fähig sein, umgehend auf Veränderungen zu reagieren und trotzdem den Überblick zu behalten.

Sehr oft ist er auch für die Weiterbildung und die Förderung begabter Mitarbeiter zuständig, aber er kümmert sich auch um den Krankenstand und um die Erfüllung vorgegebener Normen.

Werbung