≡ Menu

Gehalt Groß- und Einzelhandelskaufmann

Das Groß-und-Einzelhandelskaufmann-Gehalt beträgt in Deutschland brutto durchschnittlich 3.945 Euro (Männer) bzw. 2.815 Euro (Frauen) monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Der Groß- und Einzelhandelskaufmann erwirbt während seiner Ausbildung sowohl Kenntnisse im Bereich des Großhandels als auch die für den Einzelhandel erforderlichen Fertigkeiten.

Die offizielle Bezeichnung des Ausbildungsberufes im Großhandel lautet Kaufmann im Groß- und Außenhandel, während der Einzelhandelskaufmann eine Aufbauausbildung von Verkäufern darstellt.

Die für den Verkauf an den Endverbraucher erforderlichen Kenntnisse können Auszubildende zum Groß- und Außenhandelskaufmann in einem Teil der Lehrbetriebe erwerben, wenn diese neben dem Großhandel auch einen Verkauf an Endkunden unterhalten.

Die verbreitete umgangssprachliche Bezeichnung von kaufmännischen Mitarbeitern in Großhandelsunternehmen als Groß- und Einzelhandelskaufleuten spiegelt aber auch die grundsätzliche Durchlässigkeit der Ausbildungen verwandter Berufe im Handel wider.

Werbung