≡ Menu

Gastwirt-Gehalt

Das Gastwirt-Gehalt beziffert sich in Deutschland im Durchschnitt auf 2.830 Euro (Männer) bzw. 2.024 Euro (Frauen) brutto pro Monat (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Als Gastwirt wird ein Unternehmer oder Angestellter bezeichnet, der in Eigenverantwortung einen Gastronomiebetrieb leitet. Das Wort “Wirt” hat seinen Ursprung im Germanischen und steht für “Hausherr”. Ein Gastwirt ist vornehmlich damit beschäftigt, die Abläufe in einem Gastronomiebetrieb zu kontrollieren und zu bestimmen sowie den in diesem Betrieb tätigen Angestellten Weisungen zu erteilen.

Um als Gastwirt tätig zu werden, muss ein Eignungsnachweis vorliegen, der von der Industrie- und Handelskammer ausgestellt wird. Die Tätigkeit als Gastwirt ist allerdings – im Gegensatz zu beispielsweise Kellner oder Koch – kein anerkannter Ausbildungsberuf. Der Deutsche Gastwirtsverband wurde 1873 gegründet und vertritt bis heute die Interessen dieser Berufsgruppe.

Werbung