≡ Menu

Feinmechaniker-Gehalt

Das Feinmechaniker-Gehalt beträgt in Deutschland im Durchschnitt 2.864 Euro (Männer) bzw. 2.331 Euro (Frauen) brutto monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Feinmechaniker war bis 2002 ein handwerklicher Beruf. Danach wurde er durch den Beruf Feinwerkmechaniker abgelöst. Die duale Ausbildung dauert 3 ½ Jahre. Schwerpunkte sind die Bereiche Werkzeug- und Maschinenbau und Feinmechanik.

Ein Feinwerkmechaniker mit der Spezialisierung Feinmechanik stellt Werkstücke für Geräte der Feinmechanik her. Das sind unter anderem Präzisionsgeräte, die in der Automatentechnik verwendet werden. Im wissenschaftlichen Bereich, für medizinische Zwecke, für die Feinoptik und die Elektrotechnik liefert der Feinwerkmechaniker ebenfalls Werkstücke in der gewünschten Präzision.

Arbeitsmöglichkeiten für Feinmechaniker sind Drehereien und Schleifereien und Unternehmen, die Stanzwerkzeuge und Feingeräte herstellen. Auch in Maschinenbauunternehmen werden Feinwerkmechaniker beschäftigt.

Werbung