≡ Menu

Durchschnittseinkommen in Tansania

Das Durchschnittseinkommen Tansania beläuft sich auf 540 US-Dollar pro Jahr bzw. auf 45 US-Dollar pro Monat (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank).

BIP Tansania

Die Vereinigte Republik Tansania ist eines der ärmsten Länder auf unserem Planeten. Auf die Bevölkerung von über 47 Millionen Menschen kommt lediglich ein Bruttoinlandsprodukt von 28,25 Milliarden US-Dollar.

Das heißt, dass jedem Einwohner Tansanias durchschnittlich nur 608 US-Dollar im Jahr zur Verfügung stehen – die Bevölkerung auf dem Land muss oft mit noch viel weniger auskommen.

Landwirtschaft und Entwicklungshilfe

Dabei sah die Situation vor wenigen Jahren sogar noch verheerender aus: Im Jahr 2007 betrug das BIP lediglich 407 Dollar pro Kopf.

Werbung

Das seitdem zu erkennende ökonomische Wachstum baut hauptsächlich auf Tansanias Hauptwirtschaftszweig, der Landwirtschaft, auf. Über 75 % der in Lohn und Brot stehenden Einwohner sind im Agrarsektor tätig – als wirtschaftlicher Motor des Landes wird die Landwirtschaft mit internationaler Entwicklungshilfe unterstützt.

Bodenschätze und Tourismus

Zwei weitere wichtige Pfeiler der Ökonomie des ostafrikanischen Landes sind die Gewinnung und Verarbeitung von Bodenschätzen (Erdgas, Diamanten, Gold) und der Tourismus.

Import und Export

Tansanias Wirtschaft muss zudem als äußerst exportlastig beschrieben werden. Fast alle erzeugten Güter (außer die für den Eigenbedarf der Menschen) verlassen das Land gen Amerika, Europa und Asien.

Auf der Gegenseite wird kaum etwas importiert. Tansanias Wirtschaft hängt deshalb zum einen an der internationalen Entwicklungshilfe und zum anderen an den importierenden Staaten, welche ihre Ware aus Tansania beziehen.

Werbung