≡ Menu

Durchschnittseinkommen in Albanien

Das Durchschnittseinkommen Albanien beträgt 3.980 US-Dollar im Jahr bzw. circa 331,67 US-Dollar im Monat (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank).

2011 ist das BIP in Albanien real um 3,1 Prozent gewachsen. Der Anteil der Landwirtschaft am BIP betrug 20 Prozent, der Anteil der Industrie 19 Prozent und der Anteil der Dienstleistungen 61 Prozent.

2009 waren allerdings noch 44 Prozent der erwerbstätigen Albaner in der Landwirtschaft tätig, 20 Prozent in der Industrie und 36 Prozent im Dienstleistungssektor.

Die Arbeitslosigkeit lag 2011 bei 13,3 Prozent, die Inflation bei 3,5 Prozent.

2011 überstiegen die albanischen Importe die Exporte bei weitem: 544 Milliarden Lek gegenüber 197 Milliarden Lek.

31 Prozent der Importe Albaniens kommen aus Italien, 11 Prozent aus Griechenland. Und 53 Prozent der Exporte gehen nach Italien, 8 Prozent in die Türkei.

Das Durchschnittseinkommen Albanien hat sich – gemessen am Bruttonationaleinkommen pro Kopf – zwischen 2001 und 2011 mehr als verdreifacht.

Werbung