≡ Menu

Chefarzt Gehalt

Verdienstmöglichkeiten

Die Verdienstmöglichkeiten von Chefärzten können sich je nach Klinik und Fachgebiet erheblich unterscheiden. Die Einkommen in städtischen Krankenhäusern sind kaum mit denen in Privatkliniken zu vergleichen.

Laut der Kienbaum-Studie lag das Durchschnittsgehalt 2015 bei rund 279.000 € im Jahr. Dabei schwankten die Gehälter aber von rund 80.000 € bis weit über 700.000 € Jahreseinkommen.

Beruf Chefarzt

Chefärzte und -ärztinnen arbeiten in leitender Funktion. Sie stehen einer Abteilung im Krankenhaus vor und sind hier für die medizinische Behandlung der Patienten verantwortlich.

Ihnen unterstehen in der Regel die Oberärzte und -ärztinnen. Gemeinsam mit ihnen sind sie für die Ausbildung der Assistenzärztinnen und -ärzte zuständig.

Bei den regelmäßig stattfindenden Chefarztvisiten überprüfen sie die Behandlung der Patienten und legen gegebenenfalls neue Therapien fest.

Arbeitgeber sind Krankenhäuser oder Kliniken.

Werbung

Organisatorische Aufgabenfelder

Der Chefarzt einer Krankenhausabteilung kontrolliert und koordiniert die Arbeitsabläufe der Ärzte und des medizinischen Personals. Er legt die medizinischen und strukturellen Arbeitsprozesse fest und entwickelt Arbeitsrichtlinien für seine Abteilung.

Chefärzte planen auch die Einführung neuer Behandlungsmethoden.

Neben dem Gesundheitsmanagement sind Chefärzte mit zuständig für das Controlling und die Unternehmensentwicklung ihrer Abteilung im gesamten Klinikzusammenhang.

Wegen ihrer besonderen Verantwortung sind sie auch bei Personalfragen beteiligt.

Medizinische Aufgabenbereiche

Zu den entscheidenden medizinischen Aufgabenbereichen eines Chefarztes gehören die Führung der Oberärzte und die Behandlung von Patienten. Sie entwickeln und überprüfen zudem maßgeblich die Ausbildungsprogramme der Assistenzärzte.

Rund um das eigene Fachgebiet steht ein Chefarzt den Kolleginnen und Kollegen beratend zur Seite oder führt selbst dazu Fortbildungen durch. Vorträge auf Fachtagungen oder Veröffentlichungen in Fachzeitschriften gehören ebenso zum Berufsbild des Chefarztes.

Werbung