≡ Menu

Augenoptiker-Gehalt

Das Augenoptiker-Gehalt beträgt in Deutschland brutto im Durchschnitt 2.680 Euro (Männer) bzw. 2.188 Euro (Frauen) monatlich (Quelle: stern 13/2013 bzw. Statistisches Bundesamt, Verdienststrukturerhebung 2010).

Augenoptiker sind handwerklich-wissenschaftlich ausgebildete Personen, die Sehhilfen, bevorzugt Brillen und Kontaktlinsen, anpassen und herstellen. Des Weiteren fertigen sie Sehtests an, vermessen den dioptrischen Apparat des Auges und beraten ihre Kunden in Bezug auf verschiedene Brillenmodelle und deren jeweilige Vorteile.

Potenzielle Arbeitgeber finden sich in Optiker-Geschäften und in der optischen und feinmechanischen Industrie.

Innerhalb einer dreijährigen Lehrzeit im dualen System erwerben Augenoptiker Fähigkeiten:

  • im handwerklichen Bereich (Schleifen und Montieren von Gläsern, Reparatur beschädigter Brillen)
  • in organisatorischen Gebieten (Auftragsannahme und -abwicklung) sowie
  • im Umgang mit Kunden (Beratung und Verkauf).

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, als Geselle einen Meisterschein zu erwerben.

Das Augenoptiker-Gehalt beträgt durchschnittlich 40.720 Euro pro Monat, wenn der Augenoptiker es in die Filialleitung schafft (Quelle: stepstone.de, 3.4.13).

Werbung